Coil Verarbeitungslinien

Coil-Transportwagen

Thursday, June 16, 2016

0 Comments

Galbiati Group hat kürzlich einen Coil-Transportwagen realisiert, der eine maximale Tragkraft von 35 Tonnen aufweist und einem Kaltwalzwerk zugedacht ist.

Hier die Aufnahmen und Bilder des Coil-Transportwagen während der Montagearbeiten.

Coil-Transportwagen

Coil-Transportwagen

Coil-Transportwagen

Die Kraft des Einzelnen, die Stärke der Gruppe

Thursday, April 9, 2015

0 Comments

Viganò Srl mitglied der Galbiati Group

Die 25-jährige Geschichte der Viganò Srl fließt in die Galbiati Group ein und führt zur Entstehung von Viganò International

Viganò International entsteht aus der Verschmelzung von zwei in der Schwermechanik tätigen Unternehmen, die den internationalen Sektor zur Produktion von Fertigungslinien für die Bearbeitung und den Zuschnitt von Coils durch eine starke italienische Präsenz bereichern und prägen.

Viganò International

Viganò International
Dolzago – 23843 – Italy
Via Aldo Moro 11

www.vigano.international

中国办公室 | China office
Summit centre – Suite 3103
1088 yan an xi road 200052 Shanghai | China
威加诺- 长峰中心3103室
上海市延安西路1088号
邮政编码:200052
Tel 电话 +86 021 5238 6533
Fax china 传真 +86 021 5238 6507

email: shanghaioffice@vigano.international

Wechat-微信
vigano international qr code

Querteilanlage für den chinesischen Markt

Tuesday, April 7, 2015

0 Comments

Galbiati Group und Viganò International haben kürzlich eine hochleistungsfähige Querteilanlage (Cut to length line) realisiert, die einer Edelstahl-Verarbeitungsanlage in China zugedacht ist.

Die auf Stahlband von großer Stärke (2mm x 20 mm x 150 mm) ausgelegte Querteilanlage wird im neuen Werk unseres chinesischen Auftraggebers Jiangsu Daming Metal Products Co. Ltd zum Einsatz kommen. Unbedingt erwähnenswert ist, dass das Unternehmen zu den größten und führenden Edelstahllieferanten Chinas zählt.

Die Querteilanlage ist auf die Herstellung von dickwandigen Stahlfolien ausgelegt; diese werden anschließend gestapelt, sodass Pakete entstehen, die den nachfolgenden Bearbeitungen zugeführt werden. Die Anlage ist darüber hinaus in der Lage, hochfeste Werkstoffe bis zu einer Stärke von 12 mm zu bearbeiten.

Die Querteilanlage vermag warmgewalzten Bandstahl mit einem jeweiligen Höchstgewicht von 40 Tonnen, einer max. Breite von 2.200 mm und einer Mindestbreite von 2 mm zu bewältigen.

Nachfolgend einige technische Merkmale der von uns realisierten Querteilanlage sowie einige Fotos, welche die komplizierten Herstellungsphasen der Maschine dokumentieren:

  • Stärke der gestapelten Stahlfolien: bis 16 mm
  • 1.200 N/m
  • Kantenbearbeitung: bis 20 mm
  • Höchstgeschwindigkeit: 40 m/min

Querteilanlagen auf Kundenwunsch

Thursday, February 12, 2015

0 Comments

Wir entwickeln erfolgreich Querteilanlagen auf Kundenwunsch, mit denen man die Qualität und Produktivität steigern kann. Diese Anlagen erfüllen voll und ganz die Anforderungen in Bezug auf die Sicherheit der Bediener und die Qualität der Arbeit, wobei besonderes Augenmerk darauf gelegt wurde, die Wartungsarbeiten zu vereinfachen.


 

Die funktionelle Reihenfolge beim Prozess in einer Querteilanlage ist folgende: Die Metallrollen werden gewickelt, das Stahlband wird gerichtet und anschließend quer zugeschnitten, um Folien herzustellen und diese dann zu stapeln, sodass Pakete entstehen, die für Kunden für die anschließenden Bearbeitungen bestimmt sind. Querteilanlagen können sich unterscheiden nach der Anordnung der Maschinen, nach den integrierten Zusatzfunktionen, nach der Qualität der Materialien (Kohlenstoffstahl, Edelstahl, Aluminium, hochfester Stahl) und nach den Materialstärken.

Ein Beispiel für die zusätzlichen Tätigkeiten: Zufuhr von Papier oder Kunststofffolie, Bürsten oder Abschnitt und Umwickeln des Verschnitts.

Die Querteilanlagen sind Maschinen, die bei der Bearbeitung von Materialien mit kleiner, mittlerer und großer Stärke und beim Stanzen angewandt werden (Produktion von Querteilanlagen für Metallbänder mit geringeren Breiten, die für den Sektor der Haushaltsgeräte und die Automobilbranche bestimmt sind).

Materialien, die mit den Teilanlagen bearbeitet werden können, sind insbesondere: warm- und kaltgewalzter Stahl, ausgeglühter oder verzinkter Stahl, Edelstahl und Aluminium. Die Stärke der gefertigten Folien variiert von 0,3 bis 25 mm bei einer Breite von 150 bis 2500 mm, einer Länge von 400 bis 18000 mm und einer Anlagengeschwindigkeit zwischen 30 und 120 m/min.

Es folgen einige Beispiele für Querteilanlagen, die von uns realisiert wurden.

Richtmaschine mit Paketentnahme

Querteilanlagen auf Kundenwunsch

Rotierendes Messer

Querteilanlagen auf Kundenwunsch

Richtanlage – Sektion Wicklung

Querteilanlagen auf Kundenwunsch

Richtanlage – Zentrale Ansicht auf Bürst- und Richtmaschinen

Querteilanlagen auf Kundenwunsch

Transportierbare und mobile Querteilanlagen

Wednesday, February 11, 2015

0 Comments

Um den Anforderungen von Servicecentern gerecht zu werden, die die Position der Teilanlagen innerhalb ihrer Produktionsstätten verändern oder sie in kürzester Zeit verlegen müssen, ohne dabei Bauwerke zu verändern oder zu errichten, haben wir Anlagen entwickelt und produziert, die mit dem Konzept der “mobilen” Anlage übereinstimmen.

Die Art der Teilanlagen, die von dieser Innovation profitieren, sind Querteilanlagen, denn im Vergleich zu Längsteilanlagen besteht bei der Struktur nicht die Notwendigkeit einer Ausgleichsgrube.


 

Die einzige Anforderung bei der Installation ist die Struktur des Industriebodens, der eine Stärke von 250 mm und ein Netz mit doppelten Maschen aufweisen muss.

Aus mechanischer Sicht bestehen die mobilen Anlagen aus Modulen, die in kurzer Zeit zusammengesetzt, auseinander und wieder zusammengebaut werden können. Dieses Konzept wird auch am Anlagenteil mit Schnellverbindungssystemen angewandt.

Im Vergleich zu traditionellen Querteilanlagen werden die Leistungen in Bezug auf den Schnitt nicht durch die kleineren Abmessungen beeinträchtigt, denn die mobilen Anlagen können bis zu 30 Tonnen schwere Bunde bearbeiten und eine Höchstgeschwindigkeit von 60 m/min. bei Stärken von 0,3 bis 10/12 mm erreichen.

Einige Beispiele für mobile Anlagen, die von uns realisiert wurden.

Transportierbare und mobile Querteilanlagen

Transportierbare und mobile Querteilanlagen

Transportierbare und mobile Querteilanlagen

Transportierbare und mobile Querteilanlagen

Slitting Lines: Längsteilanlagen

Tuesday, February 10, 2015

0 Comments

Der Prozess der Längstrennung unterschiedlicher Materialrollen (Kohlenstoffstahl, warm- und kaltgewalzte Materialien) und unterschiedlicher Oberflächenqualität (rostfreier Stahl, Aluminium, Messing und Kupfer) verlangt besondere Sorgfalt. Unsere Längsteilanlagen erfüllen die vom Markt geforderten Qualitätsstandards: Ergonomie, Sicherheit und Qualität der Arbeit, Produktivität, einfache Funktionsweise und praktische Wartung. Die Bandbreite bei der Produktion mit unseren Längsteilanlagen unterteilt sich wie folgt:

  • Längsschnitt von geringen Stärken, bei denen der übliche Bereich zwischen 0,20 mm und 3mm liegt.
  • Längsschnitt von mittleren Stärken mit einer maximalen Stärke von 8 mm.
  • Längsschnitt von großen Stärken bis 16 mm, wobei nicht nur starre und kompakte Strukturen erforderlich sind, sondern für die Bediener höchste Sicherheit und eine einfache Funktionsweise gewährleistet sein müssen.


 

Bei den Längsteilanlagen sind diverse optionale Funktionen vorgesehen, die die Produktivität steigern sollen.

  • Automatischer Wechsel des Schnittwerkzeugs mit drehbarem Gestell mit 2/4 Armen oder mit Anwendung zweier Scheren mit kreisförmigen Klingen. Diese Scheren mit kreisförmigen Klingen werden eingesetzt, wenn ein Schnitt ohne Gratbildung mit höchstgenauer Montage der Schnittformen erforderlich ist.
  • Rückwicklung des Verschnittstrangs mit besonderem Augenmerk auf die Sicherheit bei der Durchführung der erforderlichen Arbeiten.
  • Verschnitt in Stücke in unterschiedlicher Länge, je nach Durchmesser der Rotoren und der Anzahl der darauf montierten Klingen.
  • Bremswagen mit Spannungssystemen, um eine kompakte Wicklung der Streifen auf der Wickelwelle zu garantieren. Zu diesem Zweck werden diverse Konfigurationen verwendet, mit oder ohne Kriechen je nach Qualität der Bandoberflächen.
  • Wickeln der Bänder auf die Wellen der Aufwickelhaspeln und Abladen auf Abladewagen, die mit Andrückarmen ausgestattet sind, um die Streifen kompakt zu halten. Zudem ist eine Reihe an Vorrichtungen für die Umreifung außerhalb der Linie im halbautomatischen und/oder automatischen Modus für die Verpackung der Bänder vorgesehen, sodass der Bearbeitungsprozess schnell und mit maimaler Sicherheit für die Bediener abgeschlossen werden kann.

Bremswagen für große, hochresistente Linien

Slitting Lines: Längsteilanlagen

Bremswagen für große, hochresistente Linien

Slitting Lines: Längsteilanlagen

Spann- und Richtanlage

Monday, February 9, 2015

0 Comments

Durch das Spann- und Richtsystem erhält man eine hervorragende Richtqualität, d. h., stabilisiertes und abgespanntes Material, sodass Folien entstehen, die sich für die Bearbeitungen, den Laserschnitt, die Stanzmaschinen, automatische Maschinen usw. eignen. Darüber hinaus ermöglicht es dieser Prozess, sehr gute Ergebnisse bei der Aufwertung von Bändern zu erreichen, die größere Walzmängel als üblich aufweisen.

Diese innovative Art des Richtens, die hauptsächlich für die Bearbeitung von Edelstahl gedacht war, fand daraufhin auch bei Bändern aus Aluminium oder aus kaltgewalztem Stahl sowie bei gebeizten, verzinkten und vorlackierten Bändern Anwendung.

Durch den Spann- und Richtprozess kann das bearbeitete Band gerichtet werden, wobei es vor und nach der Richtmaschine ständig gespannt gehalten wird. Dank einer ausgeklügelten Software und einer Vielzahl möglicher Einstellungen wurden Bänder, die als nicht richtbar eingestuft wurden, dennoch erfolgreich bearbeitet.


 

Die installierte Leistung garantiert, dass die elastoplastischen Merkmale des Materials nicht verloren gehen. Im Vergleich zu einer traditionellen Spann- und Richtanlage erhöht sich die Bandbreite der Stärken, die im Prozess verarbeitet werden können, z. B. variable Stärken von 0,4 bis 4 mm unter Einsatz einer einzigen Richtmaschine.

Die wirtschaftlichen Vorteile einer Spann- und Richtanlage liegen auf der Hand:

  • Einsatz einer einzigen Richtmaschine anstatt zwei oder Anwendung einer Richtmaschine mit doppeltem Kasten
  • Anwendung einer geringeren Leistung (geringere vertikale Last auf der Richtmaschine mit darausfolgender Energieeinsparung beim Anlagenbetrieb)
  • Reduzierung der Wartungskosten (bei nur einer Richtmaschine, die mit Walzen mit größerem Durchmesser und geringerer angewandter vertikaler Last die Möglichkeit bietet, die Wartung in größeren Abständen durchzuführen)
  • geringere Kosten für Ersatzteile
  • Erhöhung der Produktivität im Zusammenhang mit weniger häufigen Maschinenstillständen, die notwendig sind, um den für die programmierte Bearbeitung der Bänder geeigneten Walzenkasten zu wechseln (CTL bei nur einer Richtmaschine mit 2 Kästen)
  • Aufwertung von Bänder mit geringer Qualität
  • Bis zu 1,3 m von der Richtmaschine entfernt befindet sich das Band noch in Spannung, sodass das Bandende mit der gleichen Qualität wie in der Mitte gerichtet wird.
  • leichte Anwendung des Systems.

Die Spann- und Richtanlage kann bei einem traditionellen System mit offenen Sperren eingesetzt werden. Das mittlerweile seit Jahren etablierte und verbesserte Arbeitssystem ist bei vielen Inox-Centern für Kohlenstoffstahl zu finden.

Richtgruppe unter Spannung mit zwei Modulen

Spann- und Richtanlage

Richtgruppe unter Spannung mit zwei Modulen

Spann- und Richtanlage

Prozessanlagen

Sunday, February 8, 2015

0 Comments

Unser Unternehmen stellt Prozessanlagen her: Bereiche für Bestückung und Wicklung, Einführung und Rückwicklung für integrierte und prozesskoordinierte Beizanlagen:

  1. Verpackungslinien = Zusätzlich zu den Längsteilanlagen wurden Verpackungslinien entwickelt, um je nach vorhandener Fläche und dem geforderten Grad an Automatisierung maximale Produktivität zu erzielen. Wir sind in der Lage, unseren Kunden eine Vielzahl von Lösungen anzubieten, die auch in die bereits vorhandenen Längsteilanlagen integriert werden können.
  2. Beschickungsanlagen = Wir liefern an den Sektor der Haushaltsgeräte und an die Automobilbranche auch Einzelmaschinen oder integrierte Beschickungsanlagen, die mit den Pressen andere Hersteller koordiniert werden.
  3. Stanzanlagen = Produktion von Querteilanlagen (Blanking) für Metallbänder mit geringerer Breite, die für den Sektor der Haushaltsgeräte und die Automobilbranche bestimmt sind.
  4. Bürstmaschinen = Zusatzmaschinen, die in die Querteilanlagen eingefügt werden und den Glühspan auf der Oberfläche von Bändern aus warmgewalztem Stahl entfernen.

Verpackungslinien

Saturday, February 7, 2015

0 Comments

Zusätzlich zu den Längsteilanlagen wurden Verpackungslinien entwickelt, um je nach vorhandener Fläche und dem geforderten Grad an Automatisierung maximale Produktivität zu erzielen. Wir sind in der Lage, unseren Kunden eine Vielzahl von Lösungen anzubieten, die auch in die bereits vorhandenen Längsteilanlagen integriert werden können.

Einige Beispiele für Verpackungslinien, die von uns realisiert wurden:

Verpackungslinien

Verpackungslinien

Kipper für Bänder

Verpackungslinien

Magnet Griffbänder

Verpackungslinien

Beschickungsanlagen

Friday, February 6, 2015

0 Comments

Wir liefern an den Sektor der Haushaltsgeräte und an die Automobilbranche auch Einzelmaschinen oder integrierte Beschickungsanlagen, die mit den Pressen andere Hersteller koordiniert werden.

Einige Beispiele für Beschickungsanlagen, die von uns realisiert wurden:

Richtmaschine für Beschickungsanlage

Beschickungsanlagen

Zentraler Abschnitt Beschickungsanlage

Beschickungsanlagen

Aluminiumbleche Anlagen zur Induktionserwärmung von Metallen Antriebsaggregate Bearbeitung der Ständer Beschickungsanlagen Bester Lieferant von Siemens Vai Bohrkopfabstützung Bürstmaschinen Coil Längsteilanlagen Coil Verarbeitungslinien Dressiergerüste Einbaustücke elektrische Verkabelung Elevationsantriebs Energiesektor Energy Cluster Galbiati Group Gleitlager Hannover Messe 2011 Hochfestes Fahrwerk hydraulischen Pressen Hydraulisch Schwenkscheren mechanische Pressen Mechanische Schwenkschere Messe CWIEME - Berlin 2012 Messerantrieb metallverarbeitende Industrie Parabolantennen und Radioteleskope Pendelschere Planetengetriebe Querteilanlagen Radioteleskopkabine Radioteleskops Schwenkschere Segmente des Elevationsantriebs Slitting Lines TunnelBohrmaschine erector Tunnelbohrmaschinen Verpackungslinien Verrohrung Verzahnungen Vormontage Walzenanstellzylinder Walzgerüste Zahnradsätze
Contatto Skype

GalbiatiGroup

Form
CASE HISTORY

Galbiati Group - Engineering & Machining

23848 Oggiono (Lc) Via Cà Bianca Pascolo, 26 Italy | Fax +39 341.2633300 | s.origgi@galbiatigroup.it
P.Iva: 03301540963 | Capitale sociale: 500.000 euro | REA: MI-1665349
Copyright © 2010 Sondermaschinenbau. All rights reserved.
Sämtliche Fotografien werden unter der CreativeCommon-Lizenz Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung veröffentlicht.
Privacy Policy - Rechtlicher Hinweis

Galbiati Group

LiveZilla Live Chat Software