Archive | June, 2012

Erektor für Tunnel Bohrmaschine

Monday, June 18, 2012

0 Comments

Galbiati Group hat kürzlich einen 4.5 Tonnen schweren Fertigbau-Erektor für die TBM (Tunnel Bohr-Maschine), speziell für einen Bohr-Drehkopf zur Bohrung der U-Bahn von Bangalore erstellt.

Der von Galbiati gebaute Erektor zur Positionierung von Fertigbauteilen besteht aus einer fixen und einer mobilen Struktur, die beide aus geschweißtem Stahlbau hergestellt und mit einer Werkzeugmaschine verarbeitet wurden.

Der fixe Teil besteht aus zwei Längsträgern auf denen die verschleißarmen Gleitschienen montiert sind. Der bewegliche Teil besteht hingegen aus einem beweglichen und rotierendem Ring und einem Greifteil.
Normalerweise ist der Erektor, der mit einem mechanischen Greifteil ausgestattet ist, hinter der Antriebseinheit (Cutterhead) positioniert.

Aufgabe des Greifteiles ist es den Werkstein während der gesamten Manövrierphase zu greifen und zu halten. Außerdem ist dieser mit drei unabhängigen Bewegungen ausgestattet:

  • • Schwenkung = ± 5°
  • • Nicken = ± 5°
  • • Rollen = ± 5°

Hier die Aufnahmen und Bilder des Erektors während der Montagearbeiten.

Erector fur Tunnel Bohrmaschine

Technische Daten Erektor:

  • Gesamtlänge Träger: 7000 mm
  • Gesamtdrehung = ± 200°
  • Betriebsgeschwindigkeit = 2.800*45 mm/s
  • Drehgeschwindigkeit = 2 UpM
  • Max. Ladegewicht = 4.500 Kg
  • Gewicht = 27.000 Kg
  • Durchmesser Unterseite = 5600 mm

Galbiati Group: 50 jähriges Jubiläum

Tuesday, June 12, 2012

0 Comments

Galbiati Group feiert dieses Jahr ihr 50 jähriges Bestehen.

Galbiati Group: 50 jähriges Jubiläum1962 als Handwerksunternehmen gegründet und vorwiegend im Bereich der mechanischen Lohnbearbeitungen tätig, entwickelte sich Galbiati Group zu einem weltweit anerkannten italienischen Industriekonzern. Besonders geschätzt für die Qualität und Genauigkeit im Maschinenbau und den mechanischen Bearbeitungen. Galbiati Group ist auf dem internationalen Markt vertreten und wurde mehrmals erfolgreich mit Auszeichnungen für die Lieferung und Bearbeitung von mechanischen Teilen und High-Tech-Maschinen geehrt.

Dank der Erfahrung und der in ihrem 50 jährigem Bestehen erworbenen Fähigkeiten, umfasst die Gruppe heute 5 interne Geschäftsbereiche: mechanischen Bearbeitungen, Getriebebau, Sondermaschinenbau, Bohrmaschinen, Schnellläuferpressen und Nutenstanzen, welche die Bereiche vom Stahl bis zur Astronomie, und der Kraftübertragung bis zur allgemeinen Mechanik abdecken.

Zu der anfänglichen Tätigkeit, der mechanischen Lohnbearbeitung, sind im Laufe der Jahre neue Bereiche hinzugekommen, wie z.B. die Gestaltung eigener oder fremder Produkte, sowie die Herstellung und das Revamping von Industriemaschinen und -anlagen.

Im Laufe ihres 50 jährigen Bestehens haben Flexibilität und Qualität die Galbiati Gruppe gekennzeichnet. Unter Flexibilität verstehen wir die Fähigkeit schnell auf Kundenanfragen betreffend Bau, Herstellung und Planung einzugehen und dabei dem Kunden unsere 50 jährige Erfahrung zur Verfügung zu stellen und weiter jedes Jahr in neue Ressourcen, Maschinen und Werkzeugen, interne Weiter- und Ausbildung sowie Forschung zu investieren.

Die Unternehmensstruktur ist vergleichbar mit einem besonders empfindlichen “Motor”, weil dieser lebt, angetrieben von den Menschen, die hier arbeiten. Um die beste Leistung von jedermann abverlangen zu können, bedarf es eines kontinuierlichen Anreizes und das Hervorrufen des Verantwortungsbewusstsein sowie Rationalisierung und Kontrolle.

Die beruflichen sowie die geschäftsführenden Fähigkeiten, und die Motivationen derer, die in einem Unternehmen arbeiten, reichen alleine nicht für dessen Erfolg aus. Die “Team-Arbeit” sowie die Koordination und Lenkung des Einsatzes jedes einzelnen sind grundlegend um das gemeinsame Ziel von schnellen und effizienten Geschäftsprozessen erreichen zu können.

Das Ziel ist es, letztendlich mit Stolz das eigene UNTERNEHMEN blühen zu sehen, internationale Achtung zu gewinnen, die industrielle Vision zu weiten, die Räumlichkeiten vergrößern und vor allem Vertrauen und Zuversicht in einer immer durchwachsener Kundschaft zu erwecken.

Für uns jedoch, als Zeugen dieser Realität, ist es eine Pflicht das Andenken derjenigen, die mit ihrer Arbeit und ihrem Engagement ein Leben lang dieser Firma gewidmet haben, bestmöglichst zu ehren!

Indem man diese lange Reise voller ständigen Herausforderungen und Opfer – mal voller Enttäuschung und Bitterkeit, aber auch geprägt von vielen Erfolgen und Zustimmungen – Revue passieren lässt, wird klar, wie die Kraft der Leidenschaften im Laufe der Zeit unverändert blieb.

Aluminiumbleche Anlagen zur Induktionserwärmung von Metallen Antriebsaggregate Bearbeitung der Ständer Beschickungsanlagen Bester Lieferant von Siemens Vai Bohrkopfabstützung Bürstmaschinen Coil Längsteilanlagen Coil Verarbeitungslinien Dressiergerüste Einbaustücke elektrische Verkabelung Elevationsantriebs Energiesektor Energy Cluster Galbiati Group Gleitlager Hannover Messe 2011 Hochfestes Fahrwerk hydraulischen Pressen Hydraulisch Schwenkscheren mechanische Pressen Mechanische Schwenkschere Messe CWIEME - Berlin 2012 Messerantrieb metallverarbeitende Industrie Parabolantennen und Radioteleskope Pendelschere Planetengetriebe Querteilanlagen Radioteleskopkabine Radioteleskops Schwenkschere Segmente des Elevationsantriebs Slitting Lines TunnelBohrmaschine erector Tunnelbohrmaschinen Verpackungslinien Verrohrung Verzahnungen Vormontage Walzenanstellzylinder Walzgerüste Zahnradsätze
Contatto Skype

GalbiatiGroup

Form
CASE HISTORY

Galbiati Group - Engineering & Machining

23848 Oggiono (Lc) Via Cà Bianca Pascolo, 26 Italy | Fax +39 341.2633300 | s.origgi@galbiatigroup.it
P.Iva: 03301540963 | Capitale sociale: 500.000 euro | REA: MI-1665349
Copyright © 2010 Sondermaschinenbau. All rights reserved.
Sämtliche Fotografien werden unter der CreativeCommon-Lizenz Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung veröffentlicht.
Privacy Policy - Rechtlicher Hinweis

Galbiati Group

LiveZilla Live Chat Software