Technische Daten

Katalog der Galbiati Group Mehrspindel-Bohrmaschinen mit BTA-Tiefbohreinheit (Druckversion)

Maschinentyp Serienausführung Grundversion
Y bis 3.000mm Y größer als 3.000mm
1 Spindel X = 3.000
Y = 2500
Maschinenbett mit Gleitführungen n.d.
2 nicht getrennt angetriebene Spindeln X = 3.000
Y = 2500
x Module zu je 1000 mm Länge y Module zu je 500 mm Länge (Maschinenbett mit Kugelgewindespindel) x Module zu je 1000 mm Länge
y Module zu je 500 mm Länge (Maschinenbett mit hydrostatischer Spindelmutter)
2 getrennt angetriebene Spindeln X = 3.000
Y = 2500
3 nicht getrennt angetriebene Spindeln X = 5.000
Y = 3000
3 getrennt angetriebene Spindeln X = 5.000
Y = 3000
5 nicht getrennt angetriebene Spindeln X = 5.000
Y = 3000
5 Spindeln, teilweise getrennter Antrieb X = 5.000
Y = 3000
Maschinentyp ELB-Tiefbohreinheit Halbautomatischer Wechsel des Bohrabstands Fräsausrüstung Frässpindel
1 Spindel n.d. n.d. n.d. serienmäßig
2 nicht getrennt angetriebene Spindeln o o o n.v.
2 getrennt angetriebene Spindeln o serienmäßig o n.v.
3 nicht getrennt angetriebene Spindeln o o o n.v.
3 getrennt angetriebene Spindeln o serienmäßig o n.v.
5 nicht getrennt angetriebene Spindeln o n.v. n.v. n.v.
5 Spindeln, teilweise getrennter Antrieb o n.v. n.v. n.v.

o=optional       n.v.=nicht verfügbar

Contatto Skype

GalbiatiGroup

Form
CASE HISTORY

Galbiati Group - Engineering & Machining

23848 Oggiono (Lc) Via Cà Bianca Pascolo, 26 Italy | Fax +39 341.2633300 | s.origgi@galbiatigroup.it
P.Iva: 03301540963 | Capitale sociale: 500.000 euro | REA: MI-1665349
Copyright © 2010 Mehrspindelbohrmaschinen. All rights reserved.
Sämtliche Fotografien werden unter der CreativeCommon-Lizenz Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung veröffentlicht
Privacy Policy - Rechtlicher Hinweis

Galbiati Group

LiveZilla Live Chat Software